Ehrungsball 30.9.2017 - Freiwillige Feuerwehr Scharrel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles/ Videos
 
Ehrungsball der FF Scharrel

Scharrel / Landkreis Cloppenburg - Am Samstag den 30. September 2017 fand bei der Feuerwehr Scharrel der Ehrungsball im Feuerwehrhaus Scharrel statt. An diesem Abend wurden sehr viel Ehrungen ausgesprochen, dieses sollte aber nicht alles sein. Zwei DJ´s führte an diesem Abend durch das Programm und so konnten die Feuerwehrmänner/ frauen den ganzen Abend das Tanzbein schwingen. Nach einer kurzen Ansprache von Ortsbrandmeister Stefan Vocks der alle Ehrengäste begrüßte, unter anderem Fachbereichsleiter Christof Naber und Ehefrau Ursula, stellv. Bürgermeisterin Marianne Fugel, Asschussvorsitzender des Feuerwehrausschusses Karl Heinz Schramm, Theo Schmidt und Ehefrau Elfriede, Leo Schlangen und Ehefrau Maria, Gemeindebrandmeister Rolf Tebben und stellv. Gemeindebrandmeister Hartmut Hanekamp, Gemeindepressewart Thomas Giehl und Benno Hermes 1. Vorsitzender des Fördervereins, reichte er das Micro weiter an den Fachbereichsleiter der Gemeinde Saterland Christof Naber. Naber bedankte sich bei allen Kameraden/innen für das Engagement in der Feuerwehr und für den uneigennützigen Einsatz zum Wohle anderer Menschen. Das ist in heutiger Zeit nicht mehr selbstverständlich, so der Fachbereichsleiter. Weiter richtete er die besten Grüße von Bürgermeister Hubert Frye und dem 1. Gemeinderat Wilhelm Hellmann aus, die an der Veranstaltung leider nicht teilnehmen konnten. Naber hatte an diesem Abend die Aufgabe eine besondere Ehrung vorzunehmen, Ortsbrandmeister Stefan Vocks erhielt vom Land Niedersachsen das Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre Zugehörigkeit in der Feuerwehr. Sein Werdegang sah wie folgt aus: Am 1. Mai 1992 trat Vocks in die Feuerwehr ein, 1994 Grundlehrgang, 1996 Atemschutzgeräteträger, 1999 Truppführer, 1999 Gefährliche Stoffe, 2001 Maschinisten Ausbildung, 2001 First Responder, 2002 Gruppenführer, 2005 Kreisausbilder, 2008 Zugführer. Nach den Ausbildungen waren natürlich auch die Beförderungen ein Thema: 1994 Feuerwehrmann, 1996 Oberfeuerwehrmann, 2000 Hauptfeuerwehrmann, 2003 Löschmeister, 2007 Oberlöschmeister, 2007 Hauptlöschmeister, 2011 Brandmeister, 2013 Oberbrandmeister, 2014 Hauptbrandmeister. Weitere Funktionen in der Feuerwehr: 1996 stellv. Jugendwart, 2010 stellv. Ortsbrandmeister und 2012 bis heute Ortsbrandmeister der Feuerwehr Scharrel.

Der Förderverein unter dem 1. Vorsitzenden Benno Hermes sprach folgende Ehrungen aus:

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden folgende Personen geehrt: Carolin Blanke und Bianca Haak.

Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde Thomas Burdorf geehrt.

Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurden Hans Jürgen Janssen und Ulli Hanekamp geehrt.

Die Sonderehrung in der 1. Stufe zum wohl der Feuerwehr Scharrel und der Bevölkerung wurde Matthias Tammling ausgesprochen.

Eine besondere Ehrung ging an die Firma Elektro Schmidt aus Sedelsberg (Theo und Elfriede Schmidt) die in den Jahren über sechs Feuerwehrmänner in Ihrer Firma beschäftigten, diese zu jeder Arbeitszeit zu allen Feuerwehreinsätzen fahren durften, was in der heutigen Zeit nicht überall üblich ist. Mit einer Plakette für den Firmeninhaber Theo Schmidt und einem Blumenstrauß für Ehefrau Elfriede wurde beide ausgezeichnet. Nach allen Ehrungen und sehr guten Essen ging es dann für alle auf die Tanzfläche und so wurde noch bis in den späten Abend gefeiert. Um ca. 23:00 Uhr wurde dann nochmals die Musik unterbrochen, ein Programmpunkt stand noch auf der Liste, die Wahl zum Feuerwehrmann/ frau des Jahres 2017. Dieser Titel ging in diesem Jahr an Thomas Kuhl der im Jahre 2008 in die Feuerwehr Scharrel eingetreten ist. Er besuchte folgende Lehrgänge: 2016 Erste Hilfe, 2016 Truppmann, 2016 Atemschutzgeräteträger, 2017 Sprechfunkerlehrgang. Er übt in der Wehr folgende Funktionen aus: Betreuer Jugendfeuerwehr, Mitglied des ABC Dienstes Nord. Zum Titel Feuerwehrmann des Jahres gratulierten alle Kameraden der Feuerwehr Scharrel recht herzlich.
 


 
Bild v.l.n.r.: Ulli Hanekamp, Christof Naber, OBM Stefan Vocks, Yvonne Vocks, Matthias Tammling, Elfriede Schmidt, Theo Schmidt,
Benno Hermes, Hans Jürgen Janssen, stellv. OBM Michael Wöste, GBM Rolf Tebben
 
 
Ortsbrandmeister Stefan Vocks, Feuerwehrmann des Jahres Thomas Kuhl und stellv. Ortsbrandmeister Michael Wöste
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü