Schulklassenbetreuung - Freiwillige Feuerwehr Scharrel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schulklassen

Schulklassenbetreung

Einer der wichtigsten Arbeiten in der Prävention

Auch die Brandschutzerziehung in den Kindergärten und Schulen nimmt bei der FF Scharrel einen wichtigen Platz ein.

Den Kindern spielend die Gefahren und Risiken beizubringen, ist eine wichtige Aufgabe bei den Feuerwehren. Ihnen das Absetzen des Notrufes zu erklären, kann im Ernstfall Menschenleben retten und grössere Schäden verhindern.

Beim Besuch der Feuerwehr dürfen nicht nur die roten Autos im Mittelpunkt stehen. Von daher gibt es ein einheitliches Konzept beim Besuch der Gruppen bei der FF Scharrel.

Nach der Begrüssung wird eine kurze geschichtliche Abhandlung der FF Scharrel erzählt. Danach wird der Film der FF Vechta gezeigt. An dieser Stelle ein grosses Lob an die Kameraden der FF Vechta für diesen hervorragenden Film.

Die im Film dargestellten Szenen werden dann im nachhinein nochmals mit den Gruppen durchgesprochen. Wichtig ist immer wieder, den Kindern klarzumachen wie wichtig der Notruf ist. Auch die Klassenlehrer nehmen die wichtigen Sachen bei diesem Gespräch auf und verwenden Sie in Ihrem Unterricht wieder.

Danach werden dann die entsprechenden Bereiche wie:


- Jugendfeuerwehr

- pers. Schutzkleidung

- Feuerwehrhaus

- Fahrzeuge

- Gerätschaften

mit den Kindern besichtigt und besprochen. Anschliessend werden die Klassen mit dem Feuerwehrfahrzeug wieder zur Schule gebracht. Damit endet ein aufregender Vormittag bei der Feuerwehr und der Schulalltag beginnt wieder.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü