11 neue Sanitätshelfer 22.10. - Freiwillige Feuerwehr Scharrel

Schwerpunktfeuerwehr
Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelles/ Videos

11 neue Sanitätshelfer in der FF Scharrel

Scharrel- Saterland (LK Cloppenburg) – Gleich 11 neue Sanitätshelfer gibt es jetzt in der Feuerwehr Scharrel. Am Freitag, den 22.10.21 ging es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Abschlussprüfung. Nach zwei anstrengenden Wochen mit folgenden Lehrgangsinhalten: Anatomie und Physiologie, Lebensbedrohliche Störung von Bewusstsein, Atmung und Kreislauf, Schädel-Hirn-,Poly-, Thorax- und Bauchtrauma, thermische Schäden, Infektionskrankheiten, gynäkologische Notfälle, Diabetes mellitus, Unfälle mit Gefahrstoffen/ Vergiftungen, Rettung und Transport, akute Erkrankungen der Gefäße, Schockbekämpfung, Stromunfälle, Knochenbrüche, Herzkrankheiten, allgemeine Notfälle und Bagatellverletzungen, Schienungs- und Transportmittel, Umgang mit Blutdruck- und Blutzuckermessgeräten, Absaugungs- und Beatmungshilfsmitteln, Beatmung mit dem Beatmungsbeutel, Einführen eines Guedel - Tubus. Kenntnisse für die Assistenz und Vorbereitung ärztlicher Maßnahmen wie Injektion, Infusion, Intubation sowie über das Medizinproduktgesetz und die Medizinprodukte – Betreiberverordnung (MPBetreibV 2017) vermittelt. Lehrgangsleiter Hubert Scheffer vom Med. Ausbildungszentrum Papenburg gratulierte allen anwesenden Lehrgangsteilnehmerinnen und Teilnehmer zur bestandenen Prüfung.
Bildunterschrift: v.r.n.l. Lukas von Kajdacsy, Matthias Blanke, Lehrgangsleiter Hubert Scheffer, Edmund Hanekamp, Jasmin Waldecker,
Sandra Deddens, Laura Witte, Matthias Pörschke, Felix Burdorf, Robin Kuck, Melanie Lamping, Mirco Kritsch, Fabio Santos Panta.
Zurück zum Seiteninhalt