Gebäudebrand Sedelsberg Birkenkolonie 10.5.16 - Freiwillige Feuerwehr Scharrel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einsatzberichte > 2016

Großbrand in Sedelsberg

Zu einem Großbrand wurden die Feuerwehren aus Scharrel und Ramsloh am Dienstag gegen 18:30 Uhr in die Birkenkolonie nach Sedelsberg gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand schon ein Stall von ca. 300 qm in Vollbrand. Um das angrenzende Wohnhaus zu retten, wurden dann unter Atemschutz die Dachpfannen vom Zwischendach abgedeckt um dann mit Wasser ein Übergreifen auf das Wohnhaus zu verhindern. Da der Stall sehr weit von einem Hydranten stand musste sofort eine ca. 600 m lange Wasserversorgung vom Scharreler Damm verlegt werden. Um auch die letzten Glutnester zu löschen wurde ein Radlader hinzugezogen um die restlichen Stroh und Heuballen aus dem Stall zu entfernen und abzulöschen. Vorsorglich wurde das THW alarmiert um einige Stellen von Heizöl zu entfernen. Die Löscharbeiten zogen sich bis Mitternacht hin, Personen kamen nicht zu Schaden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Scharrel, Ramsloh und Friesoythe, das THW, ABC Dienst Cloppenburg, FTZ Cloppenburg, DRK und Polizei.     
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü