Der Umzug (Es ist vollbracht) - Freiwillige Feuerwehr Scharrel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bautagebuch


Samstag 27.12.2014 ein nicht zu vergessenes Datum. Um Punkt 13:00 Uhr trafen sich die Kameraden der Feuerwehr Scharrel an der provisorischen Feuerwache drei um gemeinsam alle Fahrzeuge, Einsatzkleidung usw. zum alten (neuen) Feuerwehrhaus zum Raiffeisendamm 20 zu bringen. Denn jetzt nach genau 448 Tagen nach dem schweren Großbrand wo die Feuerwache mit fast allen Fahrzeugen komplett abgebrannt war, hieß es:" Einzug in das komplett neu errichtete Feuerwehrhaus". Mit Begeisterung wurde an diesem Tag noch schwer gearbeitet, die Kameraden bauten noch Schränke auf, die Damen wischten noch einige Räume und dekorierten den neuen Sozialtrakt. Fahrzeug für Fahrzeug rollte zur Feuerwache und brachte Material wie z.B. Schläuche, Tische, Pumpen uvm.. Gegen 16:30 Uhr fuhren dann alle Kameraden zur provisorischen Feuerwache drei um dann gemeinsam mit allen Fahrzeugen durch den Ort Scharrel  in die neugebaute Feuerwache zum Raiffeisendamm zu marschieren. Die Kameraden der Feuerwehr Ramsloh ließen es sich nicht nehmen und überraschten die Wehr Scharrel mit einem Spalier aus Fahrzeugen und Kameraden am Raiffeisendamm in Scharrel.
Ein Link zum Video: http://youtu.be/q_gR7q4ew-w

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü