Schwerer Verkehrsunfall Koloniestraße 24.4.14 - Freiwillige Feuerwehr Scharrel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einsatzberichte > 2014

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Sedelsberg ist am Donnerstag gegen 12:45 Uhr eine Autofahrerin aus Scharrel schwer verletzt worden. Die Frau befuhr die Schwaneburger Straße in Richtung Sedelsberg, in Höhe der Straße Birkenkolonie geriet Sie von der Straße ab und kollidierte erst mit einem Baum, dann mit einem Werbeschild und zum Schluss noch mit drei Fahrzeugen die auf einem Firmenparkplatz standen. Die Fahrerin musste von den Kameraden der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus Ihrem Auto befreit werden. Sie wurde dann mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Scharrel, Ramsloh und Friesoythe, dass DRK, Notarzt, Rettungshubschrauber und Polizei.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü