Einsatzgebiete der FF Scharrel - Freiwillige Feuerwehr Scharrel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir über uns


Einige Daten zu unserem Einsatzgebiet:

Die Löschbezirke:


Die Freiwillige Feuerwehr Scharrel schützt die Gebiete der Ortsteile Scharrel und Sedelsberg

Gewerbe und Industrieflächen:

In der Gemeinde Saterland sind im Moment etwa 250 ha an Gewerbe- und Industrieflächen vorhanden, hiervon schützt die Freiwillige Feuerwehr Scharrel etwa 150 ha in ihrem Löschgebiet. Im c-Port am Küstenkanal liegen etwa 120 ha der Gesamtenfläche von 280 ha auf dem Einsatzgebiet der FF Scharrel. Hier werden momentan 16 ha genutzt, die restliche Fläche wird in den nächsten Jahren erschlossen.

Der Küstenkanal:

Der Küstenkanal ist eine kommerziell genutze Wasserstraße von der Ems bei Dörpen nach Oldenburg, dieser ist für Binnenschiffe bis zu einer Tragfähigkeit von 1.350 to. zugelassen. Insgesamt werden im Jahr ca. 4,1 Mio Tonnen Güter dort transportiert wovon ca. 1 Mio Tonnen Gefahrstoffe sind. Der neue Hafen am Küstenkanal liegt im Einsatbereich der FF Scharrel. 
Die Kailänge beträgt ca. 570 m, so dass dort fünf Schiffe der Europaklasse gleichzeitig be- und entladen werden können.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü