Grundschule besuchte Feuerwehr 14.10.2015 - Freiwillige Feuerwehr Scharrel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv > Aktuelles im Jahre 2015

Das war sicherlich ein sehr ereignisreicher Vormittag für die Klassen 4a und 4b der Grundschule Scharrel, ca. 35 Schüler/ innen waren mit Ihren beiden Klassenlehrerinnen am Mittwoch von 9:00 bis 11:30 zu Gast bei der Feuerwehr Scharrel. Brandschutzerzieher Michael Wöste und die Kameraden Torsten Janßen, Dominik Niehaus, Heinrich Pörschke erklärten den jungen Gästen was für spezielle Aufgaben eine Feuerwehr hat, wie eine Alarmmeldung eingeht und die Alarmierung erfolgt. Desweiteren wurde den Schulkindern erklärt wie man einen Notruf meldet. Michael Wöste beantwortete dabei auch die vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler. Nach einem kurzen Film versammelte man sich in der Fahrzeughalle, in drei Gruppen ging es dann im Wechsel an verschiedene Stellen des Feuerwehrhauses. Man schaute sich die Einsatzfahrzeuge an, diese wurden von den Kameraden der Feuerwehr Scharrel sehr schön erklärt, so dass die Kinder auch alles gut verstehen konnten. Danach ging es in den Alarmraum wo sich die Schüler einmal eine Einsatzjacke anziehen und einen Helm aufsetzten durften. Das Highlight an diesem Vormittag war natürlich das Spritzen aus einem Feuerwehrschlauch und die Hin und Rückfahrt in einem Feuerwehrfahrzeug.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü